SCOUT

SCOUT wurde 1982 in Carpi in der...
SCOUT wurde 1982 in Carpi in der Provinz Modena als handwerkliches Labor für die Herstellung professioneller Schiffsantennen gegründet. Im Laufe der Jahre haben die gesammelten Erfahrungen und die Konsolidierung der Marke auf dem Markt das Unternehmen zu einer Erweiterung der Produktpalette geführt, die auch auf andere Anwendungsbereiche ausgerichtet ist.
Heute produziert und vermarktet SCOUT Transceiver-Antennen für den professionellen Einsatz im Bereich Bootfahren (Vergnügen - Angeln - Militär), Fahrzeuge (Taxis - Krankenwagen - Polizei - Katastrophenschutz) und für Sicherheitssysteme (Funkalarme - Überwachung - Fernbedienungen). Die gesamte Produktion erfolgt in Italien am Hauptsitz in Soliera (Provinz Modena), wobei die Qualität des Endprodukts und jeder einzelne Produktionsprozess von Handwerkern berücksichtigt werden. Alle in der Produktion verwendeten Materialien werden aus den besten auf dem Markt ausgewählt, um zuverlässige Antennen unter allen Verwendungsbedingungen und für alle Verwendungsarten zu gewährleisten. Kabel, Steckverbinder, Kunststoffe, Metalle und andere Komponenten werden ausgewählt, um Antennen von höchster Qualität zu erhalten, die sich durch erstklassige Empfangs- und Sendeleistung, außergewöhnliche Abschirmung, hohe Beständigkeit gegen Stöße und atmosphärische Einflüsse sowie große Aufmerksamkeit auszeichnen Resonanz. Jede Antenne wird einer Qualitätskontrolle unterzogen, um den SCOUT-Qualitätsstandard zu gewährleisten. Ein wesentlicher Bestandteil des Made in Italy-Produkts ist die Sorgfalt beim Design. Die Antennen werden alle mit besonderem Augenmerk auf die Linie und die stilistischen Details hergestellt und folgen einer Logik der Ästhetik und Funktionalität des Produkts. Die SCOUT-Antennen zeichnen sich außerdem durch eine spezielle Farbe mit UV-Filter aus, damit die Antenne lange leuchten kann, ohne dass sich die Farbe verschlechtert. Zuverlässige Antennen, aber auch schön anzusehen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8