EPIFANES Foul Away Antifouling - Schwarz

Selbstpolierende Unterwasserfarbe. Dose à 750 ml

68,50 €
91,33 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung
  • Artikel vergriffen
Beschreibung

EPIFANES FOUL AWAY (Selbstpolierende Unterwasserfarbe) 1-K in Schwarz.

Eine zinn- und kupferfreie Unterwasserfarbe. Durch die selbst polierende Wirkung bleibt das Unterwasserschiff glatt. Geeignet für Süßwasserreviere und für kurzzeitigen Aufenthalt in Salzwasserrevieren. Kann auf jede Sorte gut entfettetes und grob angeschliffenes Hart-Selbstpolierendes- und Teflon-Antifouling aufgetragen werden. Weil EPIFANES Foul Away keine Kupfer oder Kupferverbindungen enthält, ist es auch geeignet für Aluminium und galvanisiertes Stahl. Empfohlenes System auf (stabilem) Holz, Stahl, Polyester und Aluminium: Zweikomponenten Epoxidsystem – direkt auf die daumenabdruckfeste Epoxidschicht oder vorzugsweise auf eine Schicht Interimcoat.
Für Vollholz ist ein Unterwassersystem auf Basis von EPIFANES Underwaterprimer empfehlenswert. Die letzte Schicht Underwaterprimer soll jedoch mind. 1 Woche getrocknet haben, bevor EPIFANES Foul Away aufgetragen wird. Für eine dauerhafte Wirkung wird der Auftrag von 3 Schichten Foul Away empfohlen. Zuwasserlassen frühestens nach 18 Stunden, spätestens nach 6 Monaten.

Sicherheitsdatenblatt Epifanes E6-30A

Anwendungsdatenblatt Epifanes E6-30A

  • Inhalt:
    0,75 l
  • Signalwort:
    Achtung
  • H226 :
    Flüssigkeit und Dampf entzündbar
  • H410:
    Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung
  • P102:
    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210:
    Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P260:
    Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
  • P271 :
    Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 :
    Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen
  • P301:
    Bei Verschlucken
  • P303:
    Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar):
  • P310 :
    Sofort Giftinformationszentrum, Arzt anrufen
  • P353 :
    Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen]. (Bis zum Inkrafttreten der 8. ATP am 1. Februar 2018: Haut mit Wasser abwaschen / duschen.)
  • P361:
    Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen
  • P501:
    Inhalt / Behälter zuführen.
  • P302 +P352:
    Bei Berührung mit der Haut: mit viel Wasser / … waschen. (Bis zum Inkrafttreten der 4. ATP am 1. Dezember 2014: Mit viel Wasser und Seife waschen.)
Kontaktdaten
Frage zum Artikel
Kontaktdaten